Bodenständige Etagenwohnung in sehr gepflegtem Zustand und zentraler Lage

Bodenständige Etagenwohnung in sehr gepflegtem Zustand und zentraler Lage
Anzeige-ID: Exposé 315
Zimmer: 2
Schlafzimmer: 1
Bäder: 1
Wohnfläche: 67 m²
Lage: Zentrale Ortslage
Keller: Ja
Ausstattung: Normal
Heizungsart: Zentralheizung
Hauptenergieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauch
Endenergieverbrauch: 103 kWh/m²a
Baujahr: 1975
Objektzustand: Gepflegt
Bezugsfrei ab: nach Absprache
Mieteinnahmen/Monat: 390,00 Euro
Käuferprovision: zzgl. 3,57 % Courtage inkl. 19 % MwSt.
22. Februar 2022

Beschreibung

Objektbeschreibung:

Die hier angebotene Etagenwohnung liegt im 5. Obergeschoß eines 11 Parteien-Wohn- und Gewerbeobjekt, bestehend aus 8 Wohnungen und 2+1 Gewerbeflächen (Erdgeschoß und 1. Obergeschoß). Die Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer mit Zugang zur Loggia, ein Schlafzimmer, Küche, Diele, Fensterbad mit Wanne und einem Abstellraum. Die Wohnung befindet sich im baujahrtypischen Zustand und ist sehr gepflegt. Aktuell ist die Wohnung vermietet und wird auch als solche verkauft.

  • Loggia
  • Aufzug
  • Mieteinnahme 4.680,00 Euro/Jahr
  • Hausgeld 230,00 Euro/Monat
  • Erbpachtgrundstück

Lage/Ortsinfo/Wesseling

Das Objekt befindet sich in Wesseling. Eine mit ca. 37.000 Einwohnern mittelgroße Stadt im Rhein-Erft-Kreis, liegt am linken Rheinufer und grenzt mit ihren ansässigen Chemiewerken und einer Erdölraffinerie an den Süden von Köln. Im Norden schließen sich die Kölner Stadtteile Meschenich, Immendorf und Godorf, im Westen Brühl, im Süden Bornheim und im Osten auf der anderen Rheinseite Niederkassel an. Wesseling ist in die Stadtteile Mitte, Keldenich, Berzdorf und Urfeld unterteilt und hat ca. 37.000 Einwohnern. Im Schulzentrum der Stadt gibt es ein Gymnasium, Real-, Haupt-, Grund- und Berufsschule sowie eine große Sportanlage mit unbedachtem Sportplatz und mehreren Turnhallen. Mit dem Naturschutzgebiet Entenfang in der Köln-Bonner Bucht wurde ein attraktives Naherholungsgebiet geschaffen.

Verkehr

Wesseling ist über die Autobahnen A 555 (Bonn–Köln) und A 553 (Bliesheim-Brühl) erreichbar. A 553 als Verbindung zu den Autobahnen A 61 und A 1. Die Stadtbahnlinie 16 der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) und der Stadtwerke Bonn (SWB) verbindet das Bonner und Kölner Stadtbahnnetz. Die Stadtbuslinie 721 bindet die verschiedenen Ortsteile an das Stadtzentrum mit Anschluss an die Stadtbahnlinie 16 sowie die Buslinie 930 in die Nachbarstadt an.

 

Die nächsten Flughäfen sind

  • Flughafen Köln/Bonn, 20 km
  • Flughafen Mönchengladbach, 81 km
  • Flughafen Düsseldorf International, 74 km

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Veräußerer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

Kontakt

Pin It on Pinterest

Share This